Befundungsmonitore

Befundungsmonitore (Raumklassen 1, 2, 3, 5 und 6) wie sie etwa von den Herstellern Barco oder NEC kommen, genügen den höchsten Ansprüchen aller Anwendungsbereiche von radiologischen Fragestellungen. Die Monitore weisen nicht nur einen höheren Mindestkontrastwert auf, sondern übertreffen Betrachtungsmonitore (Raumklasse 4) auch bei der Leuchtdichte und weiteren Kenngrößen.

 

Bitte beachten Sie: Für alle Tätigkeiten, die über das repetitive Nachvollziehen eines bereits bekannten und beurteilten Befundes hinausgehen, sind ausschließlich solche radiologische Befundungsmonitore zugelassen.

Allgemein sollten folgende Kennwerte bei der Auswahl des geeigneten Monitors berücksichtigt werden, die sich von Modell zu Modell deutlich unterscheiden können:

  • maximale Leuchtdichte
  • Matrix des Bildschirmes
  • Maximalkontrast
  • Bildschirmdiagonale

 

Finden Sie hier nähere Informationen zu den Befundungsmonitor-Serien in unserem Angebot:

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

 

Da die Wahl des richtigen radiologischen Monitors von zentraler Bedeutung für den Arbeitsalltag ist und es sich um sehr komplexe Produkte handelt, sind wir bei Fragen zu unserem Angebot für Befundungsmonitore selbstverständlich gerne für Sie da. Über folgende Kanäle sind wir für Sie erreichbar:

 

Telefon (montags – donnerstags 8-17 Uhr; freitags 8-14 Uhr)
Kamp-Lintfort:    +49 (0) 2842 / 9639-0
Dresden:             +49 (0) 351 / 8039846
 

E-Mail
info@bwplus.de

 

Kontaktformular
Oder nutzen Sie ganz bequem unser Kontaktformular in der Rubrik Ansprechpartner.

 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!
Ihr Team von BW Plus Röntgen