Sichere Röntgenschutzkleidung - vom Fachmann geprüft

Zuverlässige Röntgenschutzkleidung, die sowohl einen aktiven Arbeitsalltag als auch größtmögliche Sicherheit vor radioaktiven Strahlungen bietet, ist für die körperliche Gesundheit und den Schutz der Umwelt unerlässlich und gesetzlich durch § 21 der Röntgenschutzverordnung vorgeschrieben.


Gerade nach langjähriger Beanspruchung können auch hochqualitative Röntgenschürzen Defekte erleiden, beispielsweise an Nähten oder in Falten, da diese Partien unter einer permanenten Belastung stehen. Schon durch kurzes Hinsetzen des Arztes können bei bereits langjährig beanspruchter Röntgenschutzkleidung Risse und andere Defekte am Obermaterial hervorgerufen werden.

 

Um schädlichen Strahlungseinflüssen weiterhin vorbeugen und Risiken frühzeitig erkennen zu können, empfiehlt § 10 der Betriebssicherheitsverordnung eine regelmäßige Prüfung der Röntgenschutzkleidung durch fachkundiges Personal. Die Kontrollen sollen zukünftig gemäß der im Entwurf vorliegenden Norm DIN 6857-2 verpflichtend sein.

 

Einblicke in die Schürzenprüfung mit BW Plus

Vorbeugung durch Überprüfung der Schutzkleidung

Mit einer eigenen mobilen Röntgenanlage und unserem erfahrenen Röntgenteam prüfen wir Ihre Strahlenschutzkleidung gemäß der DIN 6857 – 2 Norm direkt in Ihrem Haus oder, wenn gewünscht, in unserem Fahrzeug. Eine Genehmigung der Bezirksregierung für den bundesweiten Prüfbetrieb unserer Anlage liegt uns vor, sodass für Sie kein zusätzlicher Verwaltungsaufwand für die Prüfung Ihrer Röntgenschutzkleidung entsteht.

 

Ersparen Sie für sich und Ihr Haus wertvolle Ressourcen und organisatorischen Aufwand: Durch unsere mobile Prüfung wird keine Ihrer Röntgenanlagen blockiert, sodass die Geräte weiterhin für Ihren Patientenbetrieb zur Verfügung stehen.

 

Unser Leistungsumfang umfasst unter anderem die Prüfung von Röntgenschutzkleidung und Materialien aller im deutschen Markt ansässigen Firmen. Außerdem erstellen wir eine Inventarliste mit allen Prüfergebnissen. Auch hier entstehen wirtschaftliche Einsparungspotentiale für Ihr Krankenhaus!

 

Ihre Vorteile auf einen Blick:
 

  • Bundesweit einziger Dienstleister mit eigenem mobilen Prüfsystem
  • Prüfung in unserem mobilen Prüf-LKW oder in Ihren Räumlichkeiten
  • Keine Dosisbelastung beim Prüfen in unserem mobilen Prüf-LKW
  • Kein Blockieren des CTs oder des HKLs des Krankenhauses und somit kein Verdienst- und Personalausfall, keine Betriebskosten
  • Normkonforme und flexible Umsetzung der Prüfung
  • Einteilung in Defekte (verkürzte Prüffrist) und Mängel (Ausschuss des Artikels)
  • Übergabe eines Prüfbildes zu jedem Artikel
  • Inventarisierung aller geprüften Artikel
  • Die Artikel bleiben im Haus und müssen nicht versandt werden
  • Eindeutige Nachvollziehbarkeit des Prüfergebnisses
  • Auf Wunsch rascher und effizienter Ersatz der durchgefallenen Artikel
  • Rechtskonforme Dokumentation der Prüfung
  • Schnelle Durchführung der Prüfung vor Ort mit der speziellen Prüfanlage der BW Plus
  • Professionelle Vor- und Nachbearbeitung
  • Durchführung der Prüfung durch speziell geschultes Fachpersonal
  • Auf Wunsch benachrichtigen und planen wir für Sie die Folgeprüfungen

 

 

Gern informieren wir Sie über ein individuelles Angebot zur Prüfung Ihrer Röntgenschutzkleidung und Geräte oder besprechen mit Ihnen einen auf Ihre Anforderungen erstellten Rahmenvertrag.

 

Kontaktieren Sie uns gerne per Telefon oder Mail unter strahlenschutzprüfung@bwplus.de

 

Hier finden Sie weitere Informationen zu unserem Angebot zur Überprüfung der Schutzkleidung:

 

Mobile Prüfung der Röntgenschutzkleidung
roentgenschutzkleidung-bw-plus.pdf
PDF-Dokument [636.8 KB]

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktieren Sie uns für eine Schürzenprüfung:

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.