Strahlenschutzkleidung (Röntgenschutzkleidung) für Anwender und Patienten

Strahlenschutzkleidung für den Strahlenanwender wird als “Persönliche Schutzausrüstung” angesehen. Es handelt sich um eine Produktklasse, die ein hohes Maß an Verantwortlichkeit erfordert. Allgemeine Medizinprodukte verdienen einen besonders hohen Anspruch.

 

Strahlenschutzkleidung für Anwender

 

Bei spezieller Strahlenschutzkleidung gelten jedoch noch weitreichendere Anforderungen bei Fertigung und Qualitätssicherung. Die Produkte werden ständig für Sie weiterentwickelt und den jeweils aktuellen Anforderungen angepasst. Die gesamte Kollektion der Strahlenschutzkleidung von MAVIG entspricht dem Update DIN EN 61331-3:2016. Damit die Körperseiten ausreichend geschützt werden, muss das Frontteil der Strahlenschutzkleidung 60% des größten Körperumfangs des Anwenders abdecken. Alle Frontschutz-Schürzen (RA640, RA641, RA650 und RA 660) können wahlweise auch optional “ohne Schutz“ rückseitig bestellt werden.

 

Die von uns vertriebene MAVIG Strahlenschutzkleidung für den Anwender genügen den höchsten Ansprüchen. Sie reichen vom Frontschutz, über Rundumschutz bis hin zum speziellen Schilddrüsen-Sternumschutz.

 

Optimierte Hygiene- und Reinigungseigenschaften der Strahlenschutzkleidung

 

Die neue Sonderbeschichtung auf der Außenseite der Strahlenschutzkleidung verbessert die Hygiene- und Reinigungseigenschaften der Strahlenschutzkleidung ganz erheblich. Ab sofort sind alle Schützen, Kostüme, Mäntel sowie der Sternumschutz auch mit neuem Hybrid-Material erhältlich. Selbstverständlich ist das bisher eingesetzte ComforTex HPMF auch weiterhin erhältlich.

 

Verbesserte Produkteigenschaften der Strahlenschutzkleidung

 

Die Strahlenschutzkleidung erhalten Sie entsprechend der DIN EN 61331-3:2016 Normen. Durch die Überarbeitung der Röntgenschutzkleidung ergeben sich viele verbesserte Produkteigenschaften:

 

  • Die Graduierung aller PSA-Modelle wurde überarbeitet (eine bisherige Größe S entspricht daher nicht mehr der neuen Größe S). Bitte messen Sie Ihren Umfang neu aus, um die exakte Größe zu bestimmen.
  • Die Modelle RA631 und RA632 verfügen über eine größere Sicherheitszone, die auf 12 cm verbreitert wurde.
  • Alle Modelle enthalten standardmäßig Schulterpolster.
  • Alle Strahlenschutzschürzen, inklusive dem Modell RA650 (bisher nur als Einheitsgröße erhältlich) sind nun in den Größen XS bis 3XL erhältlich.
  • RA660 verfügt nun über mehr Tragekomfort, da die Rückseite überarbeitet wurde. Stretcheinsätze, die über den gesamten Rückenbereich verlaufen, bieten nun mehr Unterstützung.
  • Der Rückenbereich der Frontschürzen (RA640, RA641, RA650 und RA660) weist die Farbe „Ocean“ vor.

 

Ausführliche Informationen zu den verschiedenen Modellen für Anwender entnehmen Sie bitte unseren hier aufgeführten Produktseiten:

Unser Sortiment umfass ebenfalls hochwertige Strahlenschutzkleidung für Patienten.

Strahlenschutzkleidung MAVIG Rundumschutz Modell 631 BW Plus Röntgen MAVIG Rundumschutz Modell 631 | © MAVIG
Personenschutz in der medizinischen Strahlenanwendung
Dieser Katalog führt die Röntgenschutzkleidung der Firma MAVIG auf.
roentgenschutzkleidung-mavig-katalog.pdf
PDF-Dokument [3.0 MB]
Preisliste Röntgenschutzkleidung
Die Preisliste der Röntgenschutzprodukte der Firma MAVIG.
mavig-preisliste-roentgenschutzkleidung-[...]
PDF-Dokument [1.9 MB]
Neue Produkte im Strahlenschutz
Neue Produkte für den Strahlenschutz (MAVIG 2016).
strahlenschutz-neuerungen-2016-broschuer[...]
PDF-Dokument [3.1 MB]
Größenbestimmung
Größenbestimmung nach aktualisierter Norm
roentgenschutzkleidung-groessenbestimmun[...]
PDF-Dokument [737.3 KB]

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

 

Da die Wahl der richtigen Ausrüstung von zentraler Bedeutung für den Arbeitsalltag ist und es sich um sehr komplexe Produkte handelt, sind wir bei Fragen zu unserem Angebot im Bereich Strahlenschutz selbstverständlich gerne für Sie da. Über folgende Kanäle sind wir für Sie erreichbar:

 

Telefon (montags – donnerstags 8-17 Uhr; freitags 8-14 Uhr)
Kamp-Lintfort:    +49 (0) 2842 / 9639-0
Dresden:             +49 (0) 351 / 8039846
 

E-Mail
info@bwplus.de

 

Kontaktformular
Oder nutzen Sie ganz bequem unser Kontaktformular in der Rubrik Ansprechpartner.

 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!
Ihr Team von BW Plus Röntgen