Seite wird geladen

Dienstleistungen
Dienstleistungen
Dienstleistungen von BW Plus
Dienstleistungen

Sichere Röntgenschutzkleidung - vom Fachmann geprüft

Zuverlässige Röntgenschutzkleidung, die sowohl einen aktiven Arbeitsalltag als auch größtmögliche Sicherheit vor radioaktiven Strahlungen bietet, ist für die körperliche Gesundheit und den Schutz der Umwelt unerlässlich und gesetzlich durch § 21 der Strahlen­schutz­verordnung vorgeschrieben.

 Mobile Prüfung der Röntgenschutzkleidung
roentgenschutzkleidung-bw-plus.pdf
PDF-Dokument [636.8 KB]

Die Sachverständigen-Prüfrichtlinie (SV-RL) sieht vor, dass Schutzkleidung und Patientenschutzmittel in der Röntgendiagnostik keine Mängel aufweisen dürfen. Die DIN 6857-2 regelt in Deutschland die regelmäßigen Qualitätskontrollen von in Gebrauch befindlicher Strahlenschutzkleidung, welche dem Schutz von Patienten und Personal gegen Röntgenstrahlen bis zu einer Röntgenspannung von 150 kV in der medizinischen Radiologie dient. Die neue Norm legt Prüfverfahren, Kennmerkmale und Prüffristen fest.

Die Planung und Durchführung der Prüfung stellt für viele Krankenhäuser eine personelle und logistische Heraus­forderung dar. BW Plus Röntgen führt diese Prüfung für Sie kosten- und zeiteffizient durch. Seit der Veröffentli­chung der Prüfnorm haben wir bereits in diversen Krankenhäusern und Universitäts­kliniken die Abwicklung der Schürzenprüfung übernommen und diese effektiv für die jeweiligen Häuser umgesetzt.

Vorbeugung durch Überprüfung der Röntgen- und Strahlenschutzkleidung

Mit einer eigenen mobilen Röntgen­anlage und unserem er­fah­renen Röntgenteam prüfen wir Ihre Strahlen­schutz­kleidung ge­mäß der DIN 6857 – 2 Norm direkt in Ihrem Haus oder, wenn gewünscht, in unserem Fahrzeug. Die Genehmigung für den Betrieb der mobilen Röntgeneinrichtung wurde der Firma BW Plus Röntgen durch die zuständige Bezirksregierung für den bundesweiten Einsatz erteilt, sodass für Sie kein zusätzlicher Verwaltungs­auf­wand für die Prüfung Ihrer Röntgen­schutz­kleidung entsteht.

Ersparen Sie für sich und Ihr Haus wertvolle Ressourcen und organisato­rischen Aufwand: Durch unsere mobile Prüfung wird keine Ihrer Röntgen­anlagen blockiert, sodass die Geräte weiter­hin für Ihren Patientenbetrieb zur Verfügung stehen.

Strahlen- und Röntgenschutzkleidung prüfen mit BW Plus

Unser Leistungsumfang umfasst unter anderem die Prüfung von Röntgen­schutz­kleidung und Materialien aller im deutschen Markt ansässigen Firmen. Außerdem erstellen wir eine Inventar­liste mit allen Prüfergebnissen. Auch hier entstehen wirtschaftliche Ein­sparungs­potenziale für Ihr Krankenhaus!

Ihre Vorteile auf einen Blick:

    • Bundesweit einziger Dienstleister mit eigenem mobilen Prüfsystem
    • Prüfung in unserem mobilen Prüf-LKW oder in Ihren Räumlichkeiten
    • Keine Dosisbelastung beim Prüfen in unserem mobilen Prüf-LKW
    • Kein Blockieren des CTs oder des HKLs des Krankenhauses und somit kein Verdienst- und Personalausfall, keine Betriebskosten
    • Normkonforme und flexible Umsetzung der Prüfung
    • Einteilung in Beschädigung (verkürzte Prüffrist) und Mängel (Ausschuss des Artikels)
    • Übergabe eines Prüfbildes zu jedem Artikel
    • Inventarisierung aller geprüften Artikel
    • Die Artikel bleiben im Haus und müssen nicht versandt werden
    • Eindeutige Nachvollziehbarkeit des Prüfergebnisses
    • Auf Wunsch rascher und effizienter Ersatz der durchgefallenen Artikel
    • Rechtskonforme Dokumentation der Prüfung
    • Schnelle Durchführung der Prüfung vor Ort mit der speziellen Prüfanlage der BW Plus
    • Professionelle Vor- und Nachbearbeitung
    • Durchführung der Prüfung durch speziell geschultes Fachpersonal
    • Auf Wunsch benachrichtigen und planen wir für Sie die Folgeprüfungen

    Gern erstellen wir Ihnen ein individu­elles Angebot zur Prüfung Ihrer Röntgen­schutz­kleidung oder be­sprechen einen attraktiven, auf Ihre Anforderungen angepassten Rahmen­vertrag. Kontaktieren Sie uns gerne über unser Kontaktformular. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!